Museumsdorf Baruther Glashütte

Museumsdorf Baruther Glashütte

Das Museumsdorf Baruther Glashütte ist keineswegs eine Ansammlung leerer Fachwerkhäuser und verlassener Produktionsstätten, die von den vergangenen Zeiten der Glasbläser berichten – in Glashütte gehen die Glasbläser heute wieder ihrem kunstvollen Handwerk nach und lassen filigrane Dinge aus Glaskugeln entstehen. Die Museumsdorfbesucher können ihnen dabei zuschauen und selbst versuchen, Glaskugeln zu blasen. Am authentischen Traditionsort führt das Museum seine Besucher in die Industriekultur der Glasherstellung ein und beleuchtet die allgemeine wie spezielle Baruther Glasgeschichte. Eine eigene Ausstellung über den in Glashütte geborenen Glasbläser und Thermosflaschenerfinder Reinhold Burger führt in die Beziehungsgeschichte zwischen Glas und Wissenschaft ein. Zahlreiche Manufakturbetriebe und Läden zu Glas, Kunst und Handwerk laden auf dem Dorfgelände zum Staunen und Stöbern ein.   


Adresse

Museumsdorf Baruther Glashütte
Museumsverein Glashütte e.V.
Hüttenweg 20
15837 Baruth OT Glashütte

Fon: (033 704) 9809 14
Fax: (033 704) 9809 22

info(at)museumsdorf-glashuette.de

www.museumsdorf-glashuette.de

Öffnungszeiten

Januar und Februar: Mittwoch – Sonntag: 10-16 Uhr und auf Anfrage
März, November, Dezember: Dienstag – Sonntag: 10-16 Uhr
April bis Oktober: Dienstag – Sonntag: 10-17 Uhr


Eintrittspreise

Erwachsene 5,50 €

Kinder 3,00 €

Student 3,50 €

Schwerbeschädigte 3, 00 €

Familie (Zwei Erwachsene bis zu drei Kindern) 13,00 €

Gruppen ab 10 Personen 0,50 € Ermäßigung pro Person
 

Museumsverband Brandenburg e.V. Copyright 2009. Alle Rechte vorbehalten.